×
Rotgüldenseehütte Öffnungszeiten Familienfreundliche Ausstattung Komm auf die Hütte! Die Wanderung zur Hütte Touren, Zustiege & Nachbarhütten Zeit zum Essen Über Nacht Fotos

Datenschutzerklärung Impressum
Rotgüldenseehütte
1.735 m

Die Wanderung zur Hütte

Hinauf auf 1.740m Seehöhe. Auch für Familien geeignet.

Beim Rotgüldensee

Die Hütte liegt in einer Hochgebirgslandschaft in diesem engen Seitental des obersten Murtals am Fuß der abweisenden Nordwand des Hafners (3.076m), der zu den östlichsten Dreitausendern des Alpen gehört. Durch die Steilheit der Hänge und der damit verbundenen Lawinen- und Steinschlaggefahr wird die Waldgrenze natürlich niedrig gehalten.
Die Rotgüldenseehütte ist auch Ausgangspunkt für unvergessliche Alpine Touren. Hüttenwirt Erich gibt gerne seine Wandererfahrungen und Tipps an Bergsteiger weiter.

Zur Rotgüldenseehütte

Wanderung:
Die urige Rotgüldenseehütte liegt, wie der Name schon sagt am traumhaften Rotgüldensee auf 1.735 m Seehöhe.


Ausgangspunkt: Idealerweise der Parkplatz Arsenhaus
Am Parkplatz Arsenhaus starten wir auf einem Teerweg, der auf beschilderten Abkürzungen verlassen werden kann und die zu besonderer Botanik führen (Akeleien, Hoher Rittersporn, Dost bzw. wilder Majoran, verschiedene Orchideen usw.) Von der Hütte verläuft ein gemütlicher kurzer Wanderweg oberhalb des Sees, zum hinteren Seeufer. Gehzeit ca. 1 Std..

Endpunkt:: Rotgüldenseehütte (1740 m) am unteren Rotgüldensee (Stausee), mit beeindruckendem Ausblick auf die Wastlkarscharte, dem Übergang ins Maltatal, und zum Hafner.

Weitere Wanderungen planen

Das Tourenportal von und für Bergsportbegeisterte für die pefekte Tourenplanung von zuhause am PC und der APP als nützlicher Begleiter für unterwegs.
Tausende Routenbeschreibungen und detaillierte Wetterprognosen versprechen unvergessliche Erlebnisse in den Bergen. Für Alpenvereinsmitglieder gibt es in der Pro-Version die Alpenvereinskarten digital kostenlos dazu.